Wieso, weshalb, warum – Gründe für diesen Blog

Nun, da gibt es nicht allzu viele. Dachte ich zumindest. Ich habe schon mehrmals mit dem Gedanken gespielt, einen Blog für meine Reise zu erstellen, habe mich aber dagegen entschieden und wollte nur Fotos auf instagram posten. Aber als ich letzte Woche bei meiner Oma war (ich tippe diesen Artikel bei 15°C im April und bin da noch Ski gefahren), hat meine liebe Tante mich darum gebeten und sich davon dran gehalten, bis ich es versprochen habe.

Zurück zu Hause habe ich mich mehr mit dem Thema befasst und allmählich doch Gefallen daran gefunden und – voilá, hier ist mein Wunderland.

Aber jetzt stelle ich mich vor: Gestatten, Alisa, 18 Jahre alt, Essens- und Nagellackliebhaber und aus dem schönen Westen Deutschlands.

Ein kleines Bild, um mich vorzustellen.

Ein kleines Bild, um mich vorzustellen.

Ich habe erst gerade den Bescheid bekommen, dass ich als Au Pair nach Australien gehen darf – juchhu! 🙂 Los geht es voraussichtlich ab Ende Juni nach dem Abiball, das genaue Datum ist noch nicht festgelegt.

Mehr Informationen über mich werden nach und nach kommen, man soll es ja nicht direkt übertreiben 😉

Auf jeden Fall wird es einen Post zu einem großen australischen Feiertag inklusive Rezept geben, noch diesen Monat.

Aber jetzt geht es erst einmal an die Abiprüfungen ._.

xoxo Alisa

Advertisements

2 Gedanken zu “Wieso, weshalb, warum – Gründe für diesen Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s